LOXPI 600TVL Analoge Mini Box-Kamera

69,00 € * 139,95 € * (50,7% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SK7006-S
Mini Boxkamera für den diskreten Einsatz in Geschäften Maximale Kompatibilität dank CS-Mount... mehr
Produktinformationen "LOXPI 600TVL Analoge Mini Box-Kamera"
  • Mini Boxkamera für den diskreten Einsatz in Geschäften
  • Maximale Kompatibilität dank CS-Mount (DC für Auto-Iris)
  • Hochwertiger Nextchip 760H CCD
  • 600 TVL Auflösung
  • DWDR
  • Metallgehäuse
  • Diskrete Überwachung und dennoch hochwertige Objektive nutzen?

    Gerne, mit der SK7006-S können Sie beides. Die Überwachungskamera ist nur 5,7cm lang und 4cm hoch/breit. Dennoch passen die meisten CCTV-Objektive dank CS-Mount auf diese Standard-Kamera. Für eine optimale Belichtung des Chips sorgt bereits die Iris des Objektives (sofern unterstützt) welche per DC angesprochen wird. 

    Die SK7006-S Überwachungskamera eignet sich ideal für die Überwachung von Boutiquen und Einzelhandelsgeschäften. Hier kommt es neben einer guten Bildqualität vorallem auf Diskretion an. Genau diese beiden Punkte erfüllt die SK7006-S. Leichtem Gegenlicht kann ebenfalls über DWDR entgegengetreten werden. Mit 600TVL Auflösung bietet diese Überwachungskamera genug Ressourcen für die Aufdeckung von z. B. Diebstahl und zur Identifizierung von Kundenwegen. Als CCD kommt ein Nextchip 760H zum Einsatz, der ein ausgezeichnetes Preis/Leistungs-Verhältnis bietet. Zur Bildoptimierung kann neben DWDR auch 2D DNR zur Rauschunterdrückung und für ein klareres Bild genutzt werden. Über das M6 mm Gewinde kann die Überwachungskamera auf fast jedem Stativ aufgesetzt werden.

D-WDR (Wide Dynamic Range)

D-WDR, oft auch „Digital WDR“ genannt ist kein WDR mit Doppelbildverfahren, sondern basiert auf der nachträglichen Bearbeitung. Hierbei werden dunkle Stellen deutlich aufgehellt. Das Ergebnis ist ein deutlich besseres Bild. D-WDR ist unserer Meinung nach Techniken wie BLC überlegen. Helle Bereiche können von D-WDR allerdings nicht „reduziert“ werden (anders als bei WDR), d.h. überblendete Bereiche wie Fenster bleiben auch überblendet. Dennoch D-WDR ist ein Feature, welches eine große Hilfestellung darstellt.

 

BLC (Back Light Compensation)

Oftmals sind bei Aufnahmen der Überwachungskamera größere Bereiche sehr hell. Dies können z. B. große Fenster oder Glastüren sein. Wenn die Kamera über keine WDR Funktion verfügt, würde das Bild überblendet, bzw. nur die Glastür / Fenster kontrastreich dargestellt. BLC hingegen dunkelt nun diesen größeren hellen und überstrahlenden Bereich ab. Der Bildaufnehmer kann sich dann besser auf die anderen Bereiche einstellen (Belichtungszeit, Verstärkerregelung, Auto-Iris etc.). Die in unserem Beispiel genommene Glastür und das Fenster wären hierbei leicht abgedunkelt bzw. verschwommen.

 

 

HLC (High LightCompensation)

Im Gegensatz zu BLC versucht HLC einzelne kleine sehr helle Bereiche zu schwärzen um ein gutes Bild zu ermöglichen. Dies sind typischerweise Strahler, Lampen oder Tageslichtluken. Diese erscheinen im Bild als schwarzer Bereich. Oftmals findet die HLC-Technologie in Büros, Lagerhallen und Bürogängen Verwendung.

 

Lichtstark

Selbst bei schlechtem / wenig Licht ansprechende Bilder erhalten? Lichtstarke Überwachungskameras in Verbindung mit den passenden Objektiven machen das möglich. Bei „Technischen Details“ finden Sie die minimal nötige Beleuchtung in Lux für ein Bild. Als Vergleich, eine Vollmondnacht entspricht ca. 0,25 Lux und ein sternklarer Nachthimmel ca. 0,001 Lux. Neben einem empfindlichen Bildaufnehmer wird oftmals auch die Belichtungszeit verlängert.

  • Pick-up device 1/3" NEXTCHICP 760H CCD
  • Effective pixels NTSC:768*494,PAL:752*582
  • Resolution Color 600TVL
  • Min. illumination Color: 0.1Lux, B/W: 0.01Lux/F1.2
  • Sync system Internal
  • Scan system 2:1 interlace
  • S/N ratio more than 52dB
  • Lens CS mount
  • Electronic shutter Auto/Anti-flicker/Manual
  • Digital WDR Off/On(0-63 level adjustable)
  • BLC HLC/BLC/OFF
  • White balance ATW1/ATW2/AW-Set/CRR/MANUAL
  • 2DNR OFF/ON
  • Day&Night Auto/B/W/Color/EXT
  • Motion detection Off/On(4 areas)
  • Privacy zones Off/On(8 areas)
  • Mirror function Off/On(Horizontal mirror)
  • Image adjustment LENS SHAD./MIRROR/FONT COLOR/DISPALY/NEG.IMAGE
  • AGC High/Mid/Low/Off
  • Gamma 0.45/Custom(0.05-1.0)
  • Display mode CRT/LCD/USER
  • OSD menu 8 kinds of language( Simplified Chinese/English etc)
  • Video output 1.0Vp-p Composite Video Output, 75 Ohm
  • Power supply DC12V± 10% ( Power range: DC8-18V)
  • Power
  • consumption(Max) 200mA/DC12V
  • Operation temp -20°C ~ 50°C
Auflösung:: 600 TVL
Weiterführende Links zu "LOXPI 600TVL Analoge Mini Box-Kamera"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LOXPI 600TVL Analoge Mini Box-Kamera"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen