LOXPI Smart Home Z-Wave KITWLAN Kamera

399,00 € *
Inhalt: 1 Stück (0,00 € * / Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Loxpi-IP07ZKit
Haben Sie mit der Loxpi-IP07Z alles im Blick ! die Z-Wave... mehr
Produktinformationen "LOXPI Smart Home Z-Wave KITWLAN Kamera"

Haben Sie mit der Loxpi-IP07Z alles im Blick !

die Z-Wave - Technologie kompakte und zuverlässige Überwachungskamera für den Innen beeindruckt mit zahlreichen Funktionen.

  • Z-Wave - Technologie HD PTZ Kamera
  • Z-Wave 4-in-1 - Sensor
  • Z-Wave - Netzstecker
  • Zeitrafferaufnahme
  • Pan / Tilt - Megapixel-Kamera
  • Nachtsicht
  • Zwei-Wege-Audio
  • Push - Benachrichtigung
  • Die Aufnahme auf Micro - SD - Karte
  • Die Aufzeichnung auf NAS und auf der Cloud
  • WPS (Wi-Fi - Setup - Schützen)

Perfekte Bilder dank hochwertigem Objektiv

Die Loxpi-IP07ZKit ist mit einem HD-Objektiv ausgestattet, welches Ihnen dank der Doppelobjektivtechnik zu jeder Tageszeit optimale Bilder liefert. Das hochauflösende Objektiv wechselt automatisch vom Tag- in den Nachtmodus. Durch die Schwenk- und Neigungsfunktion haben Sie jeden Winkel jederzeit im Blick und können die Kamera in die gewünschte Richtung bewegen. Aufgrund der Zwei-Wege-Sprachkommunikation werden einerseits alle Geräusche aufgezeichnet, andererseits können Sie mit Personen in der Nähe der Kamera über den integrierten Lautsprecher sprechen. Funktionsbereit in drei einfachen Schritten Um die Loxpi-IP07ZKit nutzen zu können, bedarf es nur weniger Schritte. Zunächst müssen Sie die Kamera mit Ihrem Netzwerk verbinden, dazu drücken Sie den WPS-Button an Router und Kamera. Danach laden Sie sich die mCamView Z+ App auf Ihr Smartphone oder Tablet und melden sich abschließend mit einem Benutzernamen und Kennwort an. Ab sofort können Sie über das Internet auf die Loxpi-IP07Z zugreifen.

Z-Wave 4-in-1 - Sensor
Dieses 4-in-1 - Sensor liefert Informationen über Kontakt und Bewegungsmelder, Temperatur und Luminanz. Sie können Alarmmeldungen für jede seiner vier Detektoren, und verwenden Sie sie in der Szene - Modus auf Automatisierungsprogramme erstellen.

Z-Wave - Netzstecker
Der Netzstecker, die in der Kit eingeschaltet werden kann und aus der Ferne unsere App verwenden oder wenn eine Bedingung auftritt , die Sie angegeben haben .
Durch diese beiden Geräte verbinden und den Szenenmodus verwenden, werden Sie Ihre Kamera einzuschalten haben der Netzstecker , wenn einer der Detektoren des 4-in-1 - Sensor ausgelöst werden. 

  • Z-Wave 
  • einsatzbereit in wenigen Schritten
  • HD-Objektiv mit Schwenk- und Neigungsfunktion
  • Doppelobjektivtechnik für beste Bilder am Tag & in der Nacht
  • Zwei-Wege-Sprachkommunikation und interner Lautsprecher
  • PIR-Technologie (Infrarot- und Temperatursensor)
  • steuerbar via App
  • Pushbenachrichtigungen zur Alarmmeldung
  • Verwendung mit iPhone, iPad und Android-Geräten
  • geeignet für Büro, Wohnung bzw. Haus und andere Objekte

Überwachen per App

Die mCamView Z+ App ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte Steuerung der Loxpi-IP07Z von jedem Standort aus. Greifen Sie bei einer bestehenden Internetverbindung auf die Kamera zu und behalten Sie den Überblick über das zu überwachende Objekt. Bei einem Alarm werden Sie automatisch über eine Pushbenachrichtigung gewarnt. Gleichzeitig sorgt die Voraufzeichnung dafür, dass bereits alles fünf Sekunden vor Auslösen des Alarms aufgezeichnet wird. Die Loxpi-IP07Z: universell einsetzbar Ob im Büro, Ihrem Haus oder der Wohnung, die Loxpi-IP07Z können Sie überall einsetzen, um bestimmte Räume zu überwachen. Dank der Audiofunktion können Sie sie sogar als Babyfon benutzen.

Auflösung:: 720p HD
WLAN:: Ja, 802.11b/g
SD-Karte:: Bis 36 GB
Weiterführende Links zu "LOXPI Smart Home Z-Wave KITWLAN Kamera"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LOXPI Smart Home Z-Wave KITWLAN Kamera"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen